Informationen zu Kursen in Ihrer Region

Agenda


31. Januar - 13. Februar 2014
Sensibilisierungstage Illettrismus
Lesen und Schreiben - (k)eine Selbstverständlichkeit

Veranstaltungen in der ganzen Deutschschweiz (Flyer einzelne Veranstaltungen)


3. - 7.3.2014, D-Altenkirchen:
Grundtvig-Workshop "Facial play, gestures and body language in literacy courses"

Information und Anmeldung


24. - 28.3.2014, D-Klingenmünster:
Grundtvig-Workshop "AAHHHRRRGGG: Mit Comics und Cartoons zum Lesen und Schreiben"

Information und Anmeldung


27.4. bis 3.5.2014, D-Berlin:
Workshop zum Thema „Social Media“ für alle Kursleitenden mit Lehrschwerpunkt funktionaler Analphabetismus. Themen sind das pädagogische Potential von facebook, Twitter etc. Reisespesen und Kurskosten werden vom EU-Programm GRUNDTVIG übernommen. Die Suche nach Teilnehmenden läuft noch bis am 6.1.2014.

Information und Anmeldung


31.10.2014: Illettrismustagung in Bern

Weitere Infos folgen.

News

Das neue Weiterbildungsgesetz: Nationale Strategie?
Die Bildungskommission des Ständerats (WBK-S) möchte den Bundesrat im Kampf gegen den Illettrismus zu einer nationalen Strategie verpflichten. Das neue Weiterbildungsgesetz kommt voraussichtlich in der Frühjahrssession in den Ständerat. Der Nationalrat hat bereits in der Wintersession 2013 darüber beraten.

Pressemitteilung der WBK-S vom 28.1.2014

Pressemitteilung des Nationalrates vom 11.12.13

Weiterbildungsgesetz: Beschlüsse des Nationalrates

Gesetzesentwurf "Bundesgesetz über die Weiterbildung" (PDF)

Stellungnahme der IG Grundkompetenzen (PDF) zum Gesetzentwurf


Wie bricht man das Tabu Illettrismus? Veranstaltung vom 28.1.2014
Sämtliche, an der Veranstaltung vorgestellten Produkte sind hier dokumentiert und können hier bestellt werden. 


Der neue Newsletter von lesen.lire.leggere ist online. Themen sind u.a.: die Illettrismus-Tagung, EU-Bildungsprogramm "Erasmus+", PIAAC-Studie.

Newsletter 11/13


Leseforum 03/2013: online


EU-Bildungsprogramm Erasmus+: Grundtvig-Workshops 2013/14
Personen, die sich als Lehrkräfte mit Grundbildung beschäftigen können im EU-Ausland eine Fortbildung besuchen. Sämtliche Kosten (Reise, Verpflegung, Kursgebühren) werden übernommen. Viele interessante Kursangebote auch auf Deutsch!

Alle Workshops auf einen Blick
Mehr Informationen


Illettrismus-Tagung 2013
Die diesjährige Illettrismustagung zum Thema "Weiterbildungen und kulturelle Aktivitäten" bot spannende Vorträge, Diskussionen und Informationen für Bildungsfachleute, Bildungsverantwortliche und weitere interessierte Personen

Rückblick
Dokumentation


Erasmus+ - das neue und erweiterte Bildungsprogramm der EU - startet 2014. Erasmus+ umfasst bereits existierende Subprogramme und vereinheitlicht diese. Der Name Grundtvig steht weiterhin für den Bereich Erwachsenenbildung, jedoch können Anträge neu nur noch durch Institutionen eingereicht werden. 

Infos: Informationsschreiben der Stiftung ch

Siehe: Erwachsenenbildung.at für weitere Informationen und Links


Weiterbildung im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung
An der Pädagogischen Schule Weingarten (D) startet der Studiengang Alphabetisierung und Grundbildung. Der Masterstudiengang öffnet seine Türen auch für Gasthörende.

Infos und Anmeldung


Blog Praxis Basisbildung Österreich
PraktikerInnen schreiben für PraktikerInnen